Kultur

„Erklinge, Lied, und werde Schall, kling gleich der hellsten Nachtigall /Kling gleich dem hellsten Lerchenklang die ganze, weite Welt entlang.“ Die erste Strophe im „Weihnachtsgedicht“ des bedeutenden deutschen Lyrikers Ernst Moritz Arndt ist ein festliches Lob der Musik als einem der schönsten und wichtigsten Bestandteile der Weihnachtszeit. Und Musik spielt natürlich auch eine wichtige Rolle in dieser Rubrik, etwa bei Felix Reuters „Die verflixte Klassik“, für die man hier Karten erstehen kann, oder beim VIP-Paket für die neue Max Raabe-Show im Admiralspalast. Doch auch die anderen Spielarten der Kultur kommen nicht zu kurz, von Gemälden und Skulpturen bis zu Besuchen von Theater und Musical. Man kann im Wintergarten Varieté traumhafte Stunden unterm Sternenhimmel verbringen oder auch einen vergnüglichen Kabarett-Abend bei den legendären Stachelschweinen. Ein echtes „Traumangebot“ ist auch der Besuch einer Tagesspiegel-Redaktionskonferenz – vielleicht schaut man aber vorher noch beim einstündigen Benimm-Coaching vorbei, das man hier ebenfalls erstehen kann.

Kultur: Angebote durchstöbern