233 9-tägige Alpen-Panorama-Reise Jungfrau Region und Tessin

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Angebotsende: 21.06.2020, 20:50:37 Uhr
Angebotsnummer: 233
Höchstbietender: Sobek
Originalpreis: 2.780,00 €
Nächstes Gebot: 2.004,00
Auktionsstand: 2.003,00
Angebotsende: 21.06.2020, 20:50:37 Uhr
Originalpreis: 2.780,00 €
Nächstes Gebot: 2.004,00
Auktionsstand: 2.003,00
Erleben Sie das Dach Europas und verbringen Sie 4 spannende Tage in der Jungfrau Region mit inbegriffenen Bergbahnen, Bussen und Zügen. Reisen Sie über die Lötschberg Bergstrecke und mit der romantischen Centovallibahn zu den Palmen am Ufer von Lago Maggiore. Erkunden Sie Tessin mit dem gratis Nahverker.
Reiseziel:
Schweizer Alpen
Highlight:
Jungfrau Region
Dauer:
8 Nächte
Teilnehmerzahl:
2
Reisezeitraum:
22.06.2020 - 31.10.2021

Erleben Sie die Schweiz von einer Ihrer schönsten Seiten:
Die Jungfrau Region und Lago Maggiore – zwei wunderbare Gesichter eines reizvollen Alpenlandes. Die romantische Centovalli Bahn – auf dem Weg vom ewigen Eis der Berge zu den Palmen des sonnenverwöhnten Tessins. Bequeme Bahn An- sowie Rückreise ab Basel oder Schaffhausen oder gegen geringen Aufpreis von Ihrem Heimatort in Deutschland.

Gönnen Sie sich ein herrliches Alpen-Abenteuer mit folgenden Leistungen:

  • 4 Nächte in Grindelwald im Doppelzimmer mit Frühstück. Das einfache aber perfekt neben der Gondelbahn Grindelwald-First gelegene Hotel Steinbock besticht mit Gastfreundlichkeit und nettem Service.
  • Eine fantastische Bahnreise zwischen Grindelwald und Locarno. Vorbei an mächtigen Bergen, unberührten Landschaften und historischen Orten, durch liebliche Weiden und romantische Täler erreichen Sie die wärmste Stadt der Schweiz.
  • Ein markanter Teil dieser Bahnreise ist die Centovallibahn. Mit der bekannten Panoramabahn reisen Sie durch das „Tal der 100 Täler“ von Domodossola nach Locarno.
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im sonnenverwöhnten Locarno. Sie wohnen im netten 3-Sterne-Smart-Hotel Minusio in perfekter Lage, nur etwa 10 Gehminuten vom Lago Maggiore entfernt.
  • Bequeme Bahn An- und Rückreise ab Basel oder Schaffhausen oder gegen geringen Aufpreis von Ihrem Heimatort in Deutschland.

Folgendes bekommen Sie von uns geschenkt und völlig GRATIS dazu:

  • An 3 Tagen – unbegrenzt viele gratis Ausflüge auf begehrte Bus-, Bahn- und Bergbahnstrecken (exkl. der Jungfraubahn) in der Jungfrau Region.
    Den Travel Pass im Wert von 380 CHF für 2 Personen, bekommen Sie vom Zugprofi kostenlos, wenn Sie sich vor Ende der Auktion für unsere Aktion „Die Jungfrau Region gratis erleben“ anmelden.
  • Die Jungfraubahn, das absolute Highlight der Region, erleben Sie mit einem Rabatt von über 58%. Zum Vergleich kostet die Fahrt Grindelwald – Jungfraujoch je nach Saison ab 190 CHF pro Person. Wir bieten Ihnen das Ticket zu einem Top-Preis von 61 € pro Person in der Nebensaison und 74 € in der Hochsaison an.
  • Gratis Busse und Bahnen im ganzen Kanton Tessin für die Dauer Ihres Aufenthaltes. Die ideale Möglichkeiten die „Sonnenstube“ der Schweiz zu erkunden. Die schweizerische Strecke der Centovallibahn können Sie ebenfalls so oft Sie wollen befahren und damit den einen oder anderen Ort zwischen Locarno und Camedo erreichen.
  • Eine Reiserücktrittskostenversicherung für alle Personen ist für Sie völlig kostenlos inkludiert.
  • Ein Report mit allen interessanten Ausblicken entlang den Panoramastrecken ist ebenfalls enthalten.

Aktion: Die Jungfrau Region gratis erleben
Bitte hier vor Ende der Auktion eintragen, damit Sie vom Zugprofi den 3 Tage Jungfrau Travel Pass im Wert von 380 CHF für 2 Personen gratis bekommen.

Das gilt aber nur, wenn Sie sich hier eintragen oder telefonisch 02771/8489266 anmelden.

Reisezeitraum und Preisinfo:
Die Reise ist im Zeitraum 03.05.-12.10.2020 bei einer Anreise am Sonntag oder Montag buchbar. Das Angebot kann auch für Reisetermine in der Sommersaison (Mai-Oktober) 2021 eingelöst werden.

Der angegebene Reisepreis gilt für 2 Personen im Doppelzimmer.

Inklusivleistungen:

  • Bahnanreise 2. Klasse von Basel oder Schaffhausen nach Grindelwald
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in Grindelwald – Hotel Steinbock
  • An drei Tagen: gratis Benutzung der Busse, Züge und Bergbahnen der Jungfrau Region (nach Anmeldung für die Aktion). Die Jungfraubahn kann ab 61 € pro Person hinzugebucht werden
  • Bahnreise 2. Klasse von Grindelwald via Interlaken, Brig und Domodossola nach Locarno inkl. der Centovallibahn. Im Panoramazug zwischen Domodossola und Locarno erleben Sie die schönsten Ausblicke
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in Locarno am Lago Maggiore
  • Gratis Busse und Regio-Züge im ganzen Kanton Tessin
  • Bahnrückreise 2. Klasse von Locarno nach Basel oder Schaffhausen
  • Reiserücktrittskostenversicherung für beide Reiseteilnehmer

Reisebeschreibung:
Tag 1
Anreise nach Grindelwald

Sie starten Ihre Schweizreise mit einer Bahnfahrt von Schaffhausen oder Basel (Grenze Schweiz) via Interlaken Ost nach Grindelwald. Eine Bahnanreise von Ihrem Heimatort kann auf Anfrage und gegen Aufpreis günstig hinzugebucht werden.

Das Erlebnis beginnt bereits bei der Anreise

Im Zug erreichen Sie Interlaken, die Stadt zwischen den Seen und werden vom Anblick der beiden kristallklaren Seen und dem berühmten Dreigestirn im Hintergrund überwältigt. Die Thuner und Brienzer Seen, die die Stadt umrahmen, gelten als das Tor zur Jungfrau Region.

Von Interlaken reisen Sie weiter (in der 2. Klasse) mit der schmalspurigen und bereits über 120 Jahre alten Berner Oberland Bahn (BOB) nach Grindelwald. In einer angenehmen Bahnfahrt vorbei an idyllischen Landschaften erreichen Sie den malerischen Ort am Fuße des Dreigestirns, wo Sie die ersten 4 Tage Ihrer Reise verbringen.

Grindelwald mit der Eiger-Nordwand und dem Wetterhorn, welche die grandiose Bergkulisse des Dorfes bilden, gehört zu den begehrtesten Ferienregionen der Schweiz. Sie wohnen im Hotel Steinbock, ein kleines Chalet-Hotel, gleich neben der Talstation der Gondelbahn Grindelwald-First. Das familiengeführte Haus bietet ein einfaches Ambiente, besticht aber mit freundlichem Service und ist ein guter Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der Jungfrauregion.

Die Haltestelle für den gratis Ortsbus, befindet sich direkt vor der Tür und sorgt für die Verbindung zu den Bergbahnen und den wunderbaren Ausflugszielen der Region. Das Dorfzentrum und den Bahnhof erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß.

Tage 2 bis 4
Die Jungfrau Region – ein Wanderparadies

Über 500 Wanderwege und 15 Bergbahnen führen im Sommer zu den besten Aussichtspunkten der Region. Mit der 3-Tage-Netzkarte (nach Anmeldung gratis für Sie) für unbegrenzt viele kostenlosen Fahrten auf zahlreiche begehrte Strecken können Sie die ganze Jungfrau Region nach Lust und Laune erkunden.

Hier einige Tipps:

Gleich neben Ihrem Hotel lädt die First Gondelbahn zu einer atemberaubenden Fahrt zum 2.168 m hohen Grindelwald-First ein. Die Höhenwanderung, die Sie von der Bergstation entlang dem schönen Bachalpsee zum Berghotel Faulhorn und weiter zur Schynigen Platte führt, zählt zu den schönsten Touren der Region. Die Schynige Platte erreichen Sie auch ab Wilderswil mit der historischen, bereits über 125 Jahre alten Schynige Platte-Bahn.

Unmittelbar neben der Bergstation lädt der alpenweit erste Botanische Garten zur Besichtigung ein. Bequeme Wege führen Sie an ca. 600 Arten vorbei, die in den Schweizer Alpen zu finden sind.

Ein angenehmer Spaziergang mit fantastischem Ausblick auf das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau führt von Männlichen (mit der Bergbahn oder dem gratis Bus von Grindelwald aus erreichbar) auf die Kleine Scheidegg.

Besuchen Sie das magische Lauterbrunnental, wo 72 imposante Wasserfälle in die Tiefe stürzen. Für die bequeme Verbindung zwischen den beiden Orten sorgt die längste durchgehende Zahnradbahn der Welt (19.114 m lang), die für Sie mit dem Jungfrau Travel Pass völlig kostenfrei zu benutzen ist.

James-Bond-Fans werden bestimmt einen Abstecher nach Mürren (mit der Pendelbahn von Lauterbrunnen erreichbar) machen wollen. Die Ortschaft ist mit dem futuristischen Drehrestaurant auf dem Schlithorn, einem der Drehorte des James-Bond-Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“, weltweit bekannt geworden.

Fahren Sie mit dem Pass ebenfalls kostenfrei nach Interlaken, eine der drei Alpenperlen der Schweiz. In nur 10 Minuten erreichen Sie mit der Standseilbahn Harder Kulm, den Hausberg Interlakens, und können den einmaligen Ausblick auf das Dreigestirn und den beiden kristallklaren See bewundern.

Vom „Dach Europas“ in die Weite blicken

Es ist eine Welt, die man erlebt haben muss. Der glitzernde Schnee, die eisige Luft, die atemberaubenden Panoramaaussichten, der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern und das einzigartige Gefühl auf dem „Dach Europas“ zu sein. Die Fahrt mit der Jungfraubahn zum „Top of Europe“ kann je nach Saison ab 61 € pro Person gesamt für Hin- und Rückfahrt hinzugebucht werden. 

Seit über 100 Jahren führt die Jungfraubahn ihre Gäste 1.400 Meter hoch zur höchsten Bahnstation Europas, dem Jungfraujoch (3.454 Meter über dem Meer).

In einer beeindruckenden Fahrt durch einen im Fels gehauen Tunnel durchquert die Bahn die mächtigen Berge Eiger und Mönch und zeigt Ihnen diese wunderbare „Welt aus Eis und Schnee“. Von der Sphinx-Aussichtsplattform (3.571 m ü.d.M.) auf der Bergstation reicht der Blick an schönen Tagen bis zum Schwarzwald.

Das Jungfrau-Aletschgebiet, das sich vor Ihren Augen entfaltet, ist mit seiner einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt und dem größten Alpengletscher, das erste UNESCO Weltnaturerbe im ganzen Alpengebiet. 20 m unter der Aussichtsplattform präsentiert der Eispalast eine faszinierende Eiswelt mit schönen Eisskulpturen.

Tag 5

Ausblicksreich nach Locarno

Es steht Ihnen eine wundervolle Reise bevor, die Sie lange in Erinnerung behalten werden. Von den verschneiten Berggipfeln des Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau erreichen Sie in einer ausblicksreichen Bahnfahrt das sonnenverwöhnte Locarno.

Während der Bahnfahrt von Wengen via Interlaken Ost nach Spiez können Sie noch einmal die Jungfrau Region mit den mächtigen Berggipfeln bestaunen. Ab Spiez reisen Sie weiter via Brig nach Domodossola. Über den neuen Lötschberg Basistunnel erreichen Sie die kleine italienische Stadt in etwa einer Stunde.

Wir empfehlen Ihnen aber für diese Reise den RegioExpress Lötschberger zu wählen. Auf der alten Lötschberg Bergstrecke werden Sie fantastische Ausblicke erleben. Die Fahrt über die bereits 100 Jahre alte Bahnstrecke dauert etwas länger (knapp unter 2 Stunden), Sie werden aber Highlights wie das Kanderviadukt und den Blick in das Rhönetal genießen können.

Im italienischen Domodossola steigen Sie in die Centovallibahn nach Locarno um. Die letzte Etappe Ihrer Reise bietet viel zu staunen. Auf der etwa 60 km langen Schmalspurstrecke erleben Sie schwindelerregende Viadukte, tiefe Schluchten und tosende Wasserfälle.

In einer nicht endend wollenden Serie von Tunneln, Brücken und engen Kurven, vorbei an glasklaren Bächen, prachtvollen Weinbergen, Kastanienwäldern und malerischen Dörfern passiert der Zug das „Tal der 100 Täler“. Nach 1,5 Stunden voller Emotionen und fantastischen Ausblicken erreichen Sie Ihr Endziel: Das schöne Locarno.

An nur einem Tag erleben Sie den Kontrast zwischen den verschneiten Bergriesen der Alpen und dem italienisch angehauchten Locarno mit Palmen, prunkvollen Patrizierhäusern, dem wundervollen Lago Maggiore und einer einladenden Flaniermeile entlang dem See.

Tage 6 bis 8
Locarno und das Tessin erleben

In Locarno verbringen Sie 4 Übernachtungen mit Frühstück im schönen 3-Sterne-Smart-Hotel Minusio. Das unkomplizierte, pfiffige Haus, wie sich das Hotel selbst bezeichnet, empfängt Sie in einer sonnigen und ruhigen Lage in Minusio, einem Vorort von Locarno.

Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Von und zum Bahnhof von Locarno fahren Sie bequem mit dem Bus.
Ein beheizter Pool mit Liegewiese, die gemütliche Hotelbar, die Nähe zum wundervollen Lago Maggiore und nicht zuletzt die gut ausgestatteten und neu renovierten Gästezimmer mit WLAN lassen Sie Ihren Aufenthalt in Locarno voll auskosten.

Dank dem inbegriffenen Nahverkehr (Busse und Züge) im ganzen Kanton Tessin ist kein Ziel zu weit entfernt. Entdecken Sie die schöne Stadt, am Ufer des Lago Maggiore.

Das Herzstück Locarnos ist die malerische Altstadt mit engen Gassen und prunkvollen Patrizierhäusern, in denen wundervolle Kunstsammlungen zu bestaunen sind. Die Piazza Grande, der autofreie Zentralplatz der Stadt, bietet die Kulisse des jährlichen, internationalen Filmfestivals von Locarno. Besuchenswert sind noch die Pfarrkirche St.-Antonius, die mittelalterliche St. Franziskus-Kirche sowie die Neue Kirche.

Das absolute Muss für jeden Locarno-Besucher ist der Aufstieg zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso. Die
Sicht, die sich von hier aus auf die Stadt, den See und die Berge bietet, werden Sie lange in Erinnerung behalten.

Schöne Aussicht genießen Sie ebenfalls vom Hausberg Locarnos Cardada-Cimetta. Das Wander-, Ski- und Rodelparadies oberhalb von Locarno kann man bequem mit der vom Stararchitekt Mario Botta entworfene Seilbahn erreichen.

Zu romantischen Ausflügen laden die größtenteils in ihrem ursprünglichen Charakter erhaltenen Täler Verzscatal & Maggiatal, im Hinterland der Stadt, ein.

Tag 9 – Heimfahrt
Am 9. Tag verlassen Sie das mediterrane Tessin und fahren zu Ihrem Startbahnhof (Basel, Schaffhausen) zurück. Die Rückreise zu Ihrem Heimatort in Deutschland kann auf Anfrage und gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

Sollten Sie Fragen zur Reise oder zum Ablauf haben, rufen Sie uns bitte an unter: Telefon 02771/8489266

Bemerkungen:
* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen.
** Das Angebot richtet sich ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Angebotsende: 21.06.2020, 20:50:37 Uhr
Angebotsnummer: 233
Höchstbietender: Sobek
Originalpreis: 2.780,00 €
Nächstes Gebot: 2.004,00
Auktionsstand: 2.003,00
Angebotsende: 21.06.2020, 20:50:37 Uhr
Originalpreis: 2.780,00 €
Nächstes Gebot: 2.004,00
Auktionsstand: 2.003,00

Anbieter:

Ciliox GmbH

Industriestraße 42, 35684 Dillenburg, Deutschland

Telefon: 027 71 / 879 80 60
Fax: 027 71 / 81 28 21
E-Mail: info@reise2.de
Internet: www.zugprofi.de

Angaben laut Telemediengesetz
So funktioniert's

1. Anmelden

1. Anmelden

Bitte melden Sie sich als Bieter an. Einmalig vergeben Sie Benutzernamen und Passwort und verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse.

2. Angebote finden

2. Angebote finden

Nutzen Sie die Kategorien zur Navigation oder das Suchfeld in der Kopfzeile und geben Sie hier Angebotsnummern oder Stichworte ein.

3. Bieten

3. Bieten

Legen Sie zum Mitbieten eine Höchstgrenze für Ihr Angebot fest. Ein automatischer Bietagent bietet für Sie bis zu Ihrem Höchstgebot mit.

4. Einlösen

4. Einlösen

Sind Sie am Ende Höchstbietender, werden Sie per E-Mail informiert und erhalten nach Zahlungseingang ein Zertifikat zur Einlösung des Angebots.