Angebotszeitraum:
30.11.2016-30.06.2017

1 Monat lang 3 Stunden Theaterschule pro Woche (für 6- bis 9-Jährige): Powertraining für Körper und Stimme, für Kreativität und Fantasie. Die THEATEREI BERLIN macht fit und selbstbewusst – für Bühne und Film, für Alltag und Schule.

Das Angebot

Einen Monat lang 3 Stunden Theaterschule pro Woche (für 6- bis 9-Jährige): Powertraining für Körper und Stimme, für Kreativität und Fantasie. Die THEATEREI BERLIN macht fit und selbstbewusst – für Bühne und Film, für Alltag und Schule.

DIE THEATEREI BERLIN – Schule für Schauspiel, Tanz, Gesang

Theaterunterricht mit der THEATEREI BERLIN: Schauspielern, Tanzen und Singen lernen wie an einer richtigen Theaterakademie. Erfahrene Bühnenprofis vermitteln ihr Knowhow. Ein Riesenspaß!

Und noch viel mehr – denn Theatertraining schult Motorik und Koordination, Fantasie und Gedächtnis, Stimme und Artikulation, Wahrnehmung und Einfühlung, Kommunikation und Teamgeist und nicht zuletzt Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Fähigkeiten, die nicht nur für den Auftritt auf der Bühne oder vor der Kamera fit machen, sondern auch für das immer komplexer werdende Alltagsleben. Stimme und Körpersprache, die gesamte persönliche Ausstrahlung souverän einzusetzen und jeden – auch stressigen – Moment kontrollieren zu können, hilft Herausforderungen entspannter zu begegnen.

Theatertraining funktioniert so auch als Unterstützung und Erfolgsanleitung für Schule oder Beruf.

Jeder kann in den Kursen der THEATEREI BERLIN entdecken, was für Potentiale in ihm stecken. Wie verblüffend es sein kann, beim Tanzen den eigenen Körper und die Vielfalt seiner Bewegungsmöglichkeiten neu zu erfahren. Wie faszinierend, technisch korrektes Sprechen und Singen zu lernen und bald in jeder Situation gut bei Stimme zu sein... Wie anregend, die Fantasie bei Improvisationen Luftsprünge machen zu lassen, in Spielszenen die eigenen Träume zu umarmen, Grenzen auszutesten!

Die Schüchternen überraschen sich selbst, wie mutig und frech sie sein können, wenn sie nur in eine entsprechende Rolle schlüpfen. Die allzu Impulsiven spielen eine in sich ruhende Theater-Figur und begreifen, dass es auch einen anderen als ihren eingefahrenen Reaktionsweg gibt. Die angeblich Unsportlichen fühlen sich plötzlich wohl im Ausdruckstanz und die immer „ich kann nicht singen!“ stöhnen, beginnen mit ihrer Stimme Geschichten zu erzählen.

Im Unterricht der THEATEREI BERLIN stehen immer die Persönlichkeiten der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Die Lehrer spielen, singen oder tanzen nicht einfach „vor“: Sie nehmen auf, was die Kursteilnehmer/-innen bereits mitbringen, regen an, den natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang, die Bandbreite der Stimme auszuprobieren. Erst dann bieten unsere Dozenten ihr Können und ihre Erfahrung an, um in einer anregenden und unterhaltsamen Atmosphäre die kreativen Angebote weiter zu entwickeln und inhaltlich wie handwerklich professionell zu gestalten.

In den Kursen der THEATEREI BERLIN wird grundsätzlich erklärt, WARUM eine bestimmte Übung stattfindet und was sie bewirken kann. Mit welchen handwerklichen Tricks eine selbst entworfene Spiel-Szene effektvoll auf die Bühne oder vor die Kamera gebracht werden kann. Wie es gelingt, eine spontan gesungene Tonfolge raumfüllender klingen zu lassen, ohne dass die Stimme leidet. Wie sich eine aus purer Lust an der Bewegung entstandene Schrittfolge in eine künstlerisch überzeugende Choreographie verwandeln lässt.

Diesem Unterrichtskonzept entsprechend ist es selbstverständlich, dass in den Kinder- und Jugendkursen der THEATEREI BERLIN die Schülerinnen und Schüler auch immer die „Erfinder“ der in regelmäßigen Abständen stattfindenden Aufführungen sind. Ein selbst gewähltes Thema ist der Ausgangspunkt der Probenarbeit. Und dann wird gesammelt und improvisiert und vorgeschlagen und entworfen und Baustein für Baustein mit der professionellen Unterstützung des Lehrer-Teams ein Stück komponiert! Damit die Kursteilnehmer lernen, souverän mit den Herausforderungen eines öffentlichen Auftritts umzugehen, gehören darüber hinaus regelmäßige kleinere Präsentationen vor Publikum zum festen Bestandteil der THEATEREI-Ausbildung.

Das Angebot sollte bis Juni 2017 eingelöst werden.

WANN?
Die THEATEREI-Kurse in den Fächern Schauspiel, Tanz, Gesang für Kinder und Jugendliche finden freitags von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr oder samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr statt.

WO?
Unterrichtsräume: in der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Sybelstr. 20/21, 10629 Berlin (nahe S-Bahnhof Charlottenburg)

Alle Angebote sollten bis zum Juni 2017 eingelöst werden!

Abgegebene Gebote
Bieter
Datum
Preis
darkblue
27.11.2016 19:04:25 56,00 €
Schade
Bietagent bietet limit.. 55,00 €
Schade
Bietagent vom 26.11.2016 13:14:20 bietet ..
Schade
27.11.2016 18:46:58 53,00 €
weihnachtstroll
Bietagent bietet limit.. 52,00 €
Schade
27.11.2016 18:35:36 51,00 €
weihnachtstroll
Bietagent bietet limit.. 50,00 €
Schade
27.11.2016 18:32:36 48,00 €
weihnachtstroll
Bietagent bietet limit.. 47,00 €
Schade
26.11.2016 12:25:14 46,00 €
Mael
Bietagent bietet limit.. 45,00 €
Schade
23.11.2016 18:38:00 41,00 €
ninas2211
23.11.2016 18:36:44 40,00 €
ninas2211
Bietagent vom 23.11.2016 10:08:16 bietet ..
Schade
Bietagent vom 23.11.2016 18:36:44 bietet ..
ninas2211
23.11.2016 10:08:16 31,00 €
Schade
Bietagent bietet limit.. 30,00 €
Schade
Bietagent vom 22.11.2016 21:33:21 bietet ..
Schade
22.11.2016 21:32:50 1,00 €

Angebotsnummer: 745

Angebote durchstöbern