Angebotszeitraum:
28.11.2016-31.12.2017

Ersteigern Sie etwas Berlinale Flair. Dieser Riesling wurde von einer Fachjury ausgewählt und diesen Februar in Berlin gereicht. Sie ersteigern 12 Fl. 2013 Oestrich Lenchen Riesling Kabinett trocken und ein Buch on top: Das VDP Mitgliederverzeichnis.

Dieser Riesling trocken wurde mit der Goldenen Preismünze der Landesweinprämierung ausgezeichnet und wurde für die Berlinale 2016 ausgewählt!

Restzucker 8,7 g/l; Säure 8,4 g/l; Alkohol 11,5% vol.

Der Boden im Oestricher Lenchen ist geprägt von Löß und Lehm, der dem Wein seine aromatische Fülle und Mineralität verleiht. Das 2013er Lenchen mit seinem Duft, seiner Frische und dem Genuss am Gaumen begeistert zum leichten Essen, aber auch zu einer kräftigen Sauce.

Dazu erhalten Sie das Mitgliederverzeichnis unseres Verbands VDP. Ein interessantes Buch mit den Spitzenweingütern Deutschlands.

Zum Weingut:
„Weindynastie“, so beschrieb einmal ein namhafter Journalist die weitverzweigte Familie Eser, denn seit 1759 ist die Familie im Rheingau und speziell in Oestrich für gute Weine bekannt. Das Weingut August Eser, benannt nach dem Großvater der heutigen Inhaberin Désirée Eser Freifrau zu Knyphausen, liegt eingebettet im historischen Ortskern von Oestrich, am Friedensplatz.

Die über 40-jährige Mitgliedschaft im VDP, sowie die Erfolge bei Weinwettbewerben und Prämierungen sind nur die offensichtlichen Anzeichen für einen qualitätsorientierten Betrieb. Strenge Qualitäts-, Erntemengen- und Rebsortenstandards unterstützen das Streben.

Elf Hektar Anbaufläche verteilen sich auf 17 klassifizierte Einzellagen von hervorragender Güte. In acht Gemeinden des Rheingaus, von Rüdesheim über Oestrich bis Rauenthal, zeigen sich die Weinstile geprägt durch die Südhänge am Rhein mit teils Auen-, Schiefer-, Sand- und Lößlehmböden. Diese Vielfalt ist kein zweites Mal in der Region zu finden und stärkt den Charakter des vornehmlich angebauten Rieslings. Finessenreiche, strukturierte und aromatisch geprägte Weine kennzeichnen dieses so charmant und modern geführte Weingut.

Die selektive Handlese, die schonend praktizierte Traubenpressung sowie ein temperaturgesteuerter Gärverlauf sind Garanten für aromabetonte und füllige Weine. Der kombinierte Ausbau im Holz und Edelstahl hat sich dafür bestens bewährt. Der alte Holzfasskeller in dem fast 300 Jahre alten Gutshaus (das älteste Fass von 1898) wird immer noch genutzt und bietet ein Highlight für jeden Besucher.

Von ihrem Mann Dodo Freiherr zu Knyphausen unterstützt, führt Désirée Eser Freifrau zu Knyphausen in 10. Generation das Weingut innovativ weiter und nutzt traditionelles Weinwissen, um moderne und naturnahe Weine auszubauen.

Das Weinsortiment umfasst neben den Rieslingen im vorwiegend trockenen Stil auch restsüße Weine bis zur Trockenbeerenauslese. Natürlich gehören die VDP.Grossen Gewächse zu den Eckpunkten der Kollektion, jedoch nehmen auch die im traditionellen deutschen Holzfass und im Barrique ausgebauten Spätburgunder eine besondere Rolle ein. Die eigenen Riesling Sekte runden das Angebot ab.

„Ich garantiere für optimale Qualität und Pflege vom Weinstock über das Lesegut bis zur Flaschenreife. Dazu stehe ich jederzeit, dies ist meine ganz persönliche Garantie.“
Ihre Dipl.-Ing. für Weinbau u. Oenologie,               
Désirée Eser Freifrau zu Knyphauen

Fotoquelle: Weingut August Eser

Abgegebene Gebote
Bieter
Datum
Preis
axelino
27.11.2016 18:12:24 73,00 €
Kuettner
Bietagent bietet limit.. 72,00 €
Kuettner
Bietagent vom 27.11.2016 18:12:01 bietet ..
Kuettner
27.11.2016 17:56:07 71,00 €
Gunthara
26.11.2016 15:40:19 70,00 €
zypern
26.11.2016 15:39:53 69,00 €
Gunthara
Bietagent bietet limit.. 68,00 €
zypern
24.11.2016 19:30:22 65,00 €
Spreeprinzessin
Bietagent bietet limit.. 64,00 €
Spreeprinzessin
Bietagent vom 22.11.2016 00:04:42 bietet ..
Spreeprinzessin
24.11.2016 18:57:45 63,00 €
Kuettner
Bietagent bietet limit.. 62,00 €
Spreeprinzessin
23.11.2016 18:28:41 61,00 €
Machupicchu
Bietagent bietet limit.. 60,00 €
Spreeprinzessin
23.11.2016 18:27:32 53,00 €
Machupicchu
Bietagent bietet limit.. 52,00 €
Spreeprinzessin
22.11.2016 19:37:14 51,00 €
Kuettner
Bietagent bietet limit.. 50,00 €
Spreeprinzessin
22.11.2016 08:12:52 46,00 €
Heidekraut
Bietagent bietet limit.. 45,00 €
Spreeprinzessin
22.11.2016 00:04:42 36,00 €
Heidekraut
Bietagent bietet limit.. 35,00 €
Heidekraut
Bietagent vom 21.11.2016 21:22:59 bietet ..
Heidekraut
21.11.2016 21:22:59 32,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent bietet limit.. 31,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent vom 21.11.2016 15:49:37 bietet ..
Buckelzirpe12
21.11.2016 16:39:36 29,00 €
Kuettner
Bietagent bietet limit.. 28,00 €
Buckelzirpe12
21.11.2016 15:49:37 26,00 €
Heidekraut
21.11.2016 15:44:20 25,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent bietet limit.. 24,00 €
Heidekraut
21.11.2016 15:43:25 23,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent bietet limit.. 22,00 €
Heidekraut
21.11.2016 15:42:36 20,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent bietet limit.. 19,00 €
Heidekraut
21.11.2016 14:45:45 18,00 €
Kuettner
Bietagent bietet limit.. 17,00 €
Kuettner
Bietagent vom 21.11.2016 13:20:20 bietet ..
Kuettner
21.11.2016 13:20:21 16,00 €
Buckelzirpe12
21.11.2016 11:20:22 15,00 €
Machupicchu
Bietagent vom 21.11.2016 11:20:22 bietet ..
Buckelzirpe12
Bietagent vom 21.11.2016 09:32:22 bietet ..
Buckelzirpe12
21.11.2016 11:19:44 14,00 €
Machupicchu
Bietagent bietet limit.. 13,00 €
Buckelzirpe12
21.11.2016 09:32:22 12,00 €
Heidekraut
21.11.2016 09:31:42 11,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent vom 21.11.2016 09:31:42 bietet ..
Heidekraut
Bietagent vom 20.11.2016 19:59:46 bietet ..
Heidekraut
21.11.2016 09:30:38 9,00 €
Buckelzirpe12
Bietagent bietet limit.. 8,00 €
Heidekraut
20.11.2016 23:07:58 7,00 €
amandari
Bietagent bietet limit.. 6,00 €
Heidekraut
20.11.2016 19:59:46 5,00 €
Buckelzirpe12
20.11.2016 17:49:05 4,00 €
Eventus
20.11.2016 17:11:52 3,00 €
Schiekl
20.11.2016 09:43:13 2,00 €
Heidekraut
20.11.2016 09:13:55 1,00 €

Angebotsnummer: 490

Angebote durchstöbern